Die ökonomische Bedeutung der Motorradwirtschaft in Österreich

Im Jahr 2013 erwirtschaftete das gesamte Wertschöpfungsnetzwerk der Motorradwirtschaft 2,4 Mrd. Euro an Bruttowertschöpfung, jeder 109. Arbeitsplatz in Österreich ist direkt und indirekt der Motorradwirtschaft zurechenbar. Die Exporte wachsen mit 10 Prozent jährlich überdurchschnittlich stark. Die Motorradwirtschaft hat in Österreich eine lange Tradition. Obwohl bereits jeder neunte erwachsene Österreicher ein Motorrad bzw. Fahrrad besitzt, wird die gesamtwirtschaftliche Bedeutung der Motorradwirtschaft … Mehr lesen